Stricknetz-Banner
   

Inka-Mütze

Wolle : 100 g selbstgesponnene Lammwolle gezwirnt mit einem Faden Ramie LL 330 m 100 g, die Wolle habe ich doppelt genommen, das sind dann ca. 166 M 100 g.
Nadeln : Nadelspiel Nr. 4,5, für’s Maschen stilllegen am Besten noch eine Rundstricknadel 4,5
Maschenprobe 10x10 cm : 20 Maschen und 24 Reihen geben
Verbrauch : ca 100 gr
Wollquelle : selbstgesponnen

Für die Ohrenklappen 6 Maschen anschlagen und Randmasche, 1 Maschen rechts, 2 Maschen links, 1 Masche rechts, Randmasche stricken. In jeder 2. Reihe nach der Randmasche und am Ende der Nadel vor der Randmasche aus dem Querfaden eine Masche gemäß Muster zunehmen. Damit es keine Löcher gibt diese verschränkt abstricken. Die Zunahmen wiederholen bis 26 Maschen erreicht sind. Maschen stilllegen.

Die 2. Ohrenklappe genauso arbeiten. Jetzt einmal 8 Maschen neu anschlagen, zur Seite legen und noch einmal 40 Maschen und einmal 8 Maschen anschlagen. Nun nimmt man die einzelnen Teile und verbindet sie. Zuerst 8 Maschen 2 rechts, 2 links, 2 rechts, 2 links abstricken, jetzt die 1. Ohrenklappe dazu nehmen und im Muster weiterstricken, dann die 40 Maschen beginnende mit 2 rechts, 2 links, dann die Maschen der 2. Ohrenklappe im Muster und dann die zweiten 8 Maschen wieder beginnend mit 2 links, 2 rechts. Zur Runde schließen

Überall wo nun 4 rechte Maschen aufeinandertreffen nimmt man in der nächsten Runde die beiden mittleren rechts zusammen, in der folgenden Runde bei den 3 rechten Maschen die ersten beiden. Dann gerade hoch arbeiten bis 17 cm erreicht sind. Nun jeweils die linken Maschen zusammenstricken. 4 Runden 2 rechts, 1 links.

Nächste Runde die beiden rechten Maschen zusammenstricken. 2 Runden 1 rechts, 1 links.

Nächste Runde jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken 2 Runden rechts, dann immer wieder 2 Maschen rechts zusammenstricken bis noch 4 Maschen übrig sind. Die mit einer Stopfnadel zusammenziehen.

Für die Troddeln jeweils 20 Fäden mit 1 m Länge abschneiden und zur Hälfte durch die Ohrenklappen ziehen und einmal verknoten. Jetzt bis zu einer Länge von ca. 20 cm flechten, verknoten, 2 Troddel genauso arbeiten. Auf die gleiche Länge abschneiden.

Wer mag kann auch am Kopf noch eine Quaste arbeiten, dafür aber weniger Fäden nehmen.


Jetzt bookmarken:ask.com   blinklist   blogmarks   del.icio.us   digg.com   Furl   google.com   hype it!   LinkaGoGo   LinkaARENA   live.com   Mister Wong   MyLink.de   netscape   Technorati   Webnews   YahooMyWeb   YiggIt