Stricknetz-Banner
   

Martinas Lieblings-Sommer-Pullover 2005

Wolle : Carola
Nadeln : Stärke 4
Maschenprobe glatt rechts 10x10 cm : 18M/24R
Verbrauch : 300 Gramm
Wollquelle : http://www.todo-vende.de (ca. 9 Euro Stand Sommer 2005)

Rückenteil: 83M anschlagen,glatt rechts str.(Hinr.re,Rückr.li) für die Taillierung nach 10 cm am rechten und linken Rand 2M zus.str. 12 Reihen hoch, dann noch einmal an beiden Seiten 2M zus.str. 18 Reihen hoch ,dann an beiden Seiten wieder je 1 M. zun. 12 Reihen hoch und wieder an beiden Seiten je 1 M. zun. Danach geradeaus hochstr., bis eine Gesamthöhe von 35 cm erreicht ist. Für den Armausschnitt: 1 x3M, 1x 2M, und 3 x 1 M abketten In 19cm Armausschnitthöhe für die Schulterschrägungen beideitig 6 M abketten, dann noch in jeder 2.Reihe 2 x je 5 M abketten. Über die mittleren Maschen den Stehkragen fortsetzen. Dabei für die seitliche Schrägung beidseitig in der5. und 9.Kragenreihe je 1 M.abnehmen Nach 12 Reihen Kragenhöhe die M.sehr locker abketten.

Vorderteil: 82 M anschlagen und einteilen in: 26 M. glatt re., 2M gatt li.,1 x die 26 Maschen des Blattmusters, 2 M.glatt li.,26 M.gatt re die Abnahmen für die Taille, Armausschnitt,Schulterschrägung und Stehkragen genau wie beim Rückenteil arbeiten.

Blattmuster:

1.R: 1M li, 1U, 1 M re, 1U, 1 dopp.überz. Abnahme(=1 M abh., folgenden 2 M re. zus. str. dann die abgeh.M. über die zus.gestr. M ziehen),6M re, 4M nach re.verkr (= 2 M auf die Hilfsnadel hinter die Arbeit legen,folg 2M re,dann die 2 M. der Hilfsnadel re.str.),6M re,3M.re.zus.str.,1U,1re,1U, enden mit 1 M li

2.R: und alle Rückreihen wie sie erscheinen

3.R: 1Mli,1Mre,1U,1Mre,1U,1Mre,1 dopp.überz.Abn, 4 Mre, 4M nach re.verkr, 4Mre,3M re.zus.str.,1Mre,1U, 1Mre, 1U, 1M re,enden mit 1Mli

5.R: 1Mli, 2M re,1U, 1Mre, 1U, 2M re, 1 dopp.überz.Abn, 8Mre, 3M re zus.str, 2Mre, 1U, 1Mre,1U, 2Mre, enden mit 1 M li

7.R : 1Mli,3Mre,1 U,1Mre,1U,3Mre, 1 dopp. Überz.Abn., 4Mre, 3M re zus, 3Mre, 1U,1Mre, 1U,3Mre, enden mit 1 M.li

9.R : 1Mli, 4Mre,1U,1Mre,1U,4Mre,1dopp.überz.Abn,3Mre zus.str.,4 M re,1U,1Mre, 1U,4Mre, enden mit 1Mli

11.,13.,und15.R: 1Mli, 10Mre,4M nach re.verkr,10Mre, enden mit 1Mli

Die 1.-16.R.stets wdh.

Ärmel: 56M.anschlagen und 2cm glatt re hochstr., dann beidseitig für die Armkugel 4M abk, dann in jeder 2.R. 1x2M und 3x1Mabk, dann in jeder 4.R. 3x 1M abk, dann wieder in jeder 2.R 3x1M, 1x 2M,und 2 x 3M .abk. In der folgenden Reihe alle restl. M. aufeinmal abk.

Vielen Dank an Martina, die uns diese Anleitung zur Verfügung gestellt hat.

Wenn jemand Rückfragen hat, kann er sich germe mit Martina in Verbindung setzen unter ReindlWurth @ aol.com


Jetzt bookmarken:ask.com   blinklist   blogmarks   del.icio.us   digg.com   Furl   google.com   hype it!   LinkaGoGo   LinkaARENA   live.com   Mister Wong   MyLink.de   netscape   Technorati   Webnews   YahooMyWeb   YiggIt