Stricknetz-Banner
   

Strickkurs - Abnahmen

Um einem Strickstück die nötige Form zu geben muss man Maschen zu- oder abnehmen.Hier behandeln wir das Abnehmen, d.h. das Schmälermachen des Strickstückes.

Normale Abnahme

Rechts zusammenstricken
Wie eine rechte Masche stricken, aber anstatt einer Masche werden gleichzeitig zwei Maschen abgestrickt

Es entsteht eine rechtsgerichtete Abnahme Rechts verschränkt zusammenstricken Hinter der linken Nadel von rechts nach links in zwei Maschen gleichzeitig einstechen

den Strickfaden um die rechte Nadel legen

und die Schlinge durchziehen. Die Maschen von der linken Nadel rutschen lassen. Es entsteht eine linksgerichtete Abnahme Rechts überzogen zusammenstricken Die rechte Masche wie zum Stricken abheben, die nächste Masche rechts stricken und die abgehobene Masche mit der linken Nadel über die gestrickte ziehen

Auch hier entsteht eine linksgerichtete Abnahme

Links zusammenstricken
In einem Linksgestrick werden bei Abnahmen immer zwei Maschen links zusammengestrickt

Betonte Abnahme

Sie werden oft als Stilelement und nicht nur zur Formgebung benutzt.

Da man diese Abnahmen sehen soll, arbeitet man sie nicht direkt am Rand sondern ein paar Maschen von der Randmasche entfernt.

Man macht am Anfang der Reihe eine überzogene Abnahme und am Ende der Reihe strickt man zwei Maschen zusammen.

Das wars schon. War doch jetzt einfach, oder?


Jetzt bookmarken:ask.com   blinklist   blogmarks   del.icio.us   digg.com   Furl   google.com   hype it!   LinkaGoGo   LinkaARENA   live.com   Mister Wong   MyLink.de   netscape   Technorati   Webnews   YahooMyWeb   YiggIt