Stricknetz-Banner
   

Krebsmaschen - rückwärts gehäkelt

Normalerweise geht es ja hier um's Stricken, aber für einen schönen Abschluß sehen auch Krebsmaschen gut aus. Also warum nicht mal eine Ausnahme machen Smiley

 

Normalerweise häkelt man ja von rechts nach links. Krebsmaschen aber von
links nach rechts. Ich hab also hier mal am Ende meiner Häkelreihe eine
Luftmasche gemacht und NICHT umgedreht:

 

Dann hab ich mit der Nadel in die 2te Masche von links (man kann auch jede,
aber manchmal wellt es sich dann) eingestochen und den Faden durchgezogen:
Einstechen:

Faden holen

Das ganze nach oben:

Und dann wie eine normale feste Masche abgehäkelt (das sind 2 Schlaufen auf
der Nadel, sieht nur so aus, als wären es mehr...

Das sieht dann wie eine verdrehte feste Masche aus.
Dann wieder in die übernächste Masche (von links gesehen) einstechen und
wdh.

Die Anleitung hat uns Illy zur Verfügung gestellt. An Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailsie dürft ihr auch die Fragen stellen, falls was unklar ist. Und wenn ihr mehr über sie wissen wollt und etwas Zeit habt schmökert doch mal in ihrem Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKampfknoten

Wir sagen auf alle Fälle dankeschön!

Jetzt bookmarken:ask.com   blinklist   blogmarks   del.icio.us   digg.com   Furl   google.com   hype it!   LinkaGoGo   LinkaARENA   live.com   Mister Wong   MyLink.de   netscape   Technorati   Webnews   YahooMyWeb   YiggIt