Stricknetz-Banner
   

Fäden vernnähen - Die Russian Join Methode

Den Endfaden sowie den Beginn des neuen Fadens über Kreuz legen, mit einer (spitzen!) Stopfnadel das Ende mehrmals durch den gleichen Faden Richtung Strickstück durchziehen, so dass nichts mehr vom Ende herausschaut. Das gleiche mit dem neuen Stück Faden machen, diesmal den Beginn des Fadens wegwärts vom Strickstück in Richtung "Restknäul" ziehen, bis ebenfalls kein Rest mehr zu sehen ist. So hat man beide Fäden als Schlinge miteinander verbunden, und nichts kann mehr aufgehen - und vor allem braucht man nichts zu vernähen!

Falls Fragen sind dürft ihr gerne bei Ulla nachhaken

 

Jetzt bookmarken:ask.com   blinklist   blogmarks   del.icio.us   digg.com   Furl   google.com   hype it!   LinkaGoGo   LinkaARENA   live.com   Mister Wong   MyLink.de   netscape   Technorati   Webnews   YahooMyWeb   YiggIt